Wärmewende

Während die Energiewende in aller Munde ist und sich die Berichtserstattung einseitig auf das Thema Strom fokussiert fristet die nötige Wärmewende ein Schattendasein. Wir rücken die Themen wieder ins Licht, denn der Verbrauch an Wärmenergie übersteigt den des Stromes im typischen Energiemix eines Haushalts bei weitem.

Forscher untersuchen Möglichkeiten zur unterirdischen Wärmespeicherung in Schleswig-Holstein

unterirdische Wärmespeicherung Angus II Schaubild

Solarwärme ernten, das können hochleistungsfähige Vakuum-Röhrenkollektoren sehr gut. Doch Angebot von Solarthermie und Nachfrage nach Wärme klaffen auseinander. Im Sommer gibt’s genug, im Winter mangelt es daran. Solarwärme langfristig zu speichern, das ist das Gebot der Stunde. Forscher der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel haben sich längst auf die Suche nach großen Energiespeichern gemacht: unterirdisch. Das Forschungsprojekt Angus II geht jetzt in eine zweite Phase. Das … mehr Forscher untersuchen Möglichkeiten zur unterirdischen Wärmespeicherung in Schleswig-Holstein »

Was soll aufs Dach: Photovoltaik? Solarthermie? Oder beides?

timo-leukefeld-erklärt-solar-energie-erzeugungsmittel

Auch im Jahr 2017 stellen Verbraucher landauf landab sich die Frage: Was soll aufs Dach? Photovoltaik? Solarthermie? Oder beides? – Ich habe diese Frage dem Solarenergie-Experten Prof. Timo Leukefeld gestellt. Lest hier, wie er sie beantwortet. Achtung Spoiler: Solarenergieerzeugungsmittel! Prof. Timo Leukefeld, Sie sind Experte für Solarenergie. Was holt man sich in Sachen Energieerzeugung 2017 aufs Dach, wenn man energiebewusst, kostenbewusst und umweltbewusst wirtschaften möchte? … mehr Was soll aufs Dach: Photovoltaik? Solarthermie? Oder beides? »

BEE: Saubere Wärmeversorgung braucht neue Rahmenbedingungen

Rahmenbedingungen des Wärmemarkts 2017 BEE Studie

Angesichts der vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) veröffentlichten Zahlen über die im Jahr 2016 gestellten Förderanträge für Solaranlagen, Holzheizungen und Wärmepumpen fordert der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) neue Rahmenbedingungen für den Wärmemarkt.  Harald Uphoff, kommissarischer Geschäftsführer des BEE sagte gegenüber der Presse: „Die Wärmeversorgung aus Erneuerbaren Energien tritt auf der Stelle. Auch im Jahr 2016 haben saubere Heizungen keine signifikanten Marktanteile erreicht.“ Dies … mehr BEE: Saubere Wärmeversorgung braucht neue Rahmenbedingungen »

Fassadenkollektoren: Streifenkollektor und Solarthermie-Jalousie

Fassadenkollektoren: Streifenkollektor und Solarthermie-Jalousie kommen

Wir haben hier ja neulich mit dem Betonkollektor schon ein paar Takte Zukunftsmusik anklingen lassen. Heute spiele ich Euch noch zwei spannende Akkorde aus dem Fraunhofer ISE vor: Dessen Forscher entwickeln derzeit zwei Fassadenkollektoren, die Solarthermie zum Heizen nutzbar machen sollen: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Hier kommen die Details dazu, die bislang bekannt sind: Die Entwicklung der beiden … mehr Fassadenkollektoren: Streifenkollektor und Solarthermie-Jalousie »

Grüne Hausnummer für Bauherren, die mit der Sonne bauen – Nachmachen erwünscht!

Grüne Hausnummer für Bauherren

Gutes Beispiel soll Schule machen, heißt es. Und daher greife ich mir heute die Stadt Neumarkt mit ihren knapp 40.000 Einwohnern als ein Beispiel dafür heraus, wie Kommunen das nachhaltige Bemühen ihrer Bauherren würdigen können. Das Neumarkt, um das es mir geht, liegt in der bayerischen Oberpfalz. Es verleiht seit 2011 „Grüne Hausnummern“ an Bauherren, die bei Neubau beziehungsweise Sanierung auf nachhaltige und umweltfreundliche Umsetzung, … mehr Grüne Hausnummer für Bauherren, die mit der Sonne bauen – Nachmachen erwünscht! »

Energiebilanz 2016: Zahlen, Fakten, Trends

Energiebilanz 2016 in Detuschland

Dieser Tage liest man allerorts Rückblicke und Bilanzen zum vergangenen Jahr. Eine davon hat die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) vorgelegt. In ihrer Jahresbilanz 2016 berichtet sie von einem leichten Anstieg des Primärenergieverbrauchs. Das überrascht mich nicht. Bilanziert werden dort auch folgende Zahlen: Der Anteil der erneuerbaren Energien am insgesamt verbrauchten Energieträgermix sei demnach gestiegen: um 2,9 Prozent auf 12,6 Prozent. Das wäre mehr als ein … mehr Energiebilanz 2016: Zahlen, Fakten, Trends »

Entwicklung der Heizgaspreise und Heizölpreise

Preise für Heizöl und Heizgas

Die günstigen Heizgaspreise und Heizölpreise sind für viele Verbraucher nach wie vor die schlagenden Argumente, wenn es um die Wahl einer Heizung geht. Deshalb will ich hier einmal genauer schauen, wie sich die Heizgaspreise und Heizölpreise hierzulande in den vergangenen Jahren entwickelt haben. Und vielleicht lässt sich daraus auch ein Preistrend für 2017 ablesen. Entwicklung der Heizgaspreise Mit der Liberalisierung des Gasmarktes können Verbraucher hierzulande … mehr Entwicklung der Heizgaspreise und Heizölpreise »