Solares Bauen

Im Neubau sind aufgrund des geringen Wärmebedarfs der gut isolierten Wände, Decken und Fenster mit Solaranlagen erstaunliche solare Deckungsraten möglich. Wir stellen unterschiedliche Konzepte für konsequentes solares Bauen und den Einsatz von Solaranlagen für Wärme und der Photovoltaik zur Sonnenstrom-Erzeugung vor. Denn die Sonne schickt keine Rechnung, weder heute noch in 40 Jahren. Das schafft kein anderer Energieträger oder Brennstoff.

Experten-Interview: Was heißt solares Bauen – und wie geht das? (Teil 1)

Unser Experte für solares Bauen im Interview: Baubiologe Stefan Schön weiß, was aufs Dach soll: Solarthermie und Photovoltaik! Foto: Stefan Schön

Für alle von euch, die gebaut haben, derzeit bauen oder noch bauen wollen, Neubau oder Sanierungsbau, habe ich heute ein besonders spannendes Interview: Mein Gesprächspartner ist Stefan Schön. Er ist Baubiologe, Energieberater und Energieeffizienz-Experte. Als solcher baut und plant er Bio-Solar-Aktivhäuser. Im ersten Teil des Interviews erklärt der Fachmann für solares Bauen, was das genau heißt. Im zweiten Teil dreht sich dann alles ums Dach als … mehr Experten-Interview: Was heißt solares Bauen – und wie geht das? (Teil 1) »

Braucht eine Solarthermie-Anlage eine Baugenehmigung?

Ein ziemlich dröges Thema, das ich mir für heute vorgenommen habe: Baugenehmigung für die Solaranlage. Aber wat mutt, dat mutt sagen wir Hamburger. Und deshalb geht’s gleich ohne langes Gedöhns vorweg los. Was man so braucht als künftiger Solarthermie-Produzent: Sonne, Sonnendach, Platz auf dem Sonnendach … Eine moderne Solarthermie-Anlage bringt zwischen 10 und 25 Kilogramm pro Quadratmeter Kollektorfläche auf die Waage, besser: aufs Dach. Dem … mehr Braucht eine Solarthermie-Anlage eine Baugenehmigung? »

Solarthermie-Pilotprojekt in Freiburg – positive Bilanz nach einem Jahr Laufzeit

In meinem Rückblick auf das Solarthermie-Jahr hatte ich den Trend ausgemacht, dass die Zahl größerer Solarthermie-Anlagen für Mehrfamilienhäuser stetig wächst. Ein schönes Beispiel für solch eine Anlage ist in Freiburg in Betrieb. Der Bauverein Breisgau installierte vor gut einem Jahr auf sein ältestes Gebäudeensemble eine Solarthermie-Anlage und koppelte sie an ein neues Mikrowärmenetz. Nach einem Jahr Laufzeit des Pilotprojekts wurden jetzt die Betriebsdaten ausgewertet. Und … mehr Solarthermie-Pilotprojekt in Freiburg – positive Bilanz nach einem Jahr Laufzeit »

Fassadenkollektoren: Streifenkollektor und Solarthermie-Jalousie

Fassadenkollektoren: Streifenkollektor und Solarthermie-Jalousie kommen

Wir haben hier ja neulich mit dem Betonkollektor schon ein paar Takte Zukunftsmusik anklingen lassen. Heute spiele ich Euch noch zwei spannende Akkorde aus dem Fraunhofer ISE vor: Dessen Forscher entwickeln derzeit zwei Fassadenkollektoren, die Solarthermie zum Heizen nutzbar machen sollen: einen Streifenkollektor für opake sowie eine solarthermische Jalousie für transparente Fassadenanteile. Hier kommen die Details dazu, die bislang bekannt sind: Die Entwicklung der beiden … mehr Fassadenkollektoren: Streifenkollektor und Solarthermie-Jalousie »

Grüne Hausnummer für Bauherren, die mit der Sonne bauen – Nachmachen erwünscht!

Grüne Hausnummer für Bauherren

Gutes Beispiel soll Schule machen, heißt es. Und daher greife ich mir heute die Stadt Neumarkt mit ihren knapp 40.000 Einwohnern als ein Beispiel dafür heraus, wie Kommunen das nachhaltige Bemühen ihrer Bauherren würdigen können. Das Neumarkt, um das es mir geht, liegt in der bayerischen Oberpfalz. Es verleiht seit 2011 „Grüne Hausnummern“ an Bauherren, die bei Neubau beziehungsweise Sanierung auf nachhaltige und umweltfreundliche Umsetzung, … mehr Grüne Hausnummer für Bauherren, die mit der Sonne bauen – Nachmachen erwünscht! »

Solarthermie geht auch mit Betonkollektoren

Solarthermie mit Betonkollektoren: Bauteilaktivierung

Wer bei Solarthermie an mit Luft, Wasser-Frostschutzmittel oder Wasser durchströmte Kollektorröhren denkt, die die Solarwärme sammeln und absorbieren, um sie in brauchbare Heizwärme umzuwandeln, der weiß Bescheid. Aber Solarthermie kann und ist noch viel mehr als ein Röhrenkollektor aus Glas auf dem Dach. Auch Beton kann Solarthermie verwerten – schaut selbst! TABSOLAR II – Kollektoren aus Beton Zugegeben, es geht bei dem Projekt „TABSOLAR II“ … mehr Solarthermie geht auch mit Betonkollektoren »

Ratgeber: Wie, wo und wann beantragt man 2017 BAFA-Fördermittel für Solarthermie?

BAFA-Fördermittel

Heute komme ich Euch mal mit einem Ratgeber. Er dreht sich darum, wie ihr 2017 an staatliche Fördergelder kommt, wenn ihr eine Solarthermie-Anlage installieren und in Betrieb nehmen wollt. Damit sich keiner im behördlichen Folmularlabyrinth verirrt, erkläre ich euch hier, wie ihr die sogenannte BAFA-Förderung beantragt. Los geht’s! Die Bundesregierung Deutschlands hat sich die Energiewende auf die Fahnen geschrieben. Im Zuge dessen unterstützt sie unter … mehr Ratgeber: Wie, wo und wann beantragt man 2017 BAFA-Fördermittel für Solarthermie? »