Solarteur gesucht? Solarteur auf Meistertipp gefunden!

Das Internet ist ein wunderbares Land. Nachdem ich neulich im Namen von uns Blog-Mädels hier ins Netz rief, dass sich doch bitte Solarteure aus Deutschland, Österreich und der Schweiz melden mögen, die bereits auf Facebook aktiv sind, damit wir eine schöne Liste basteln können, mit Hilfe derer Verbraucher in Sachen Solar-Handwerkersuche schnell(er) fündig würden, melden sich nun Tag für Tag die Gesuchten. Und nicht nur die! Unter den ersten Kommentaren war auch der hier von Roland Riethmüller:

“Hallo,
SHK-Installateure mit einer Facebook-Seite findet ihr unter
http://www.meistertipp.de/aktuelles/ranking/shk-installateure-bei-facebook
Viele Grüße
Roland Riethmüller
Redaktion Meistertipp

Wir sind der Link-Einladung von Roland Riethmüller selbstverständlich gefolgt und haben uns den “Meistertipp” angeschaut – mit Begeisterung. Ein praktisches Portal, das neben vielen anderen Gewerken auch die Top 100 Installateure mit Facebook-Seite auflistet, einmal sortiert nach der Zahl der Facebook-Fans und ein zweites Mal nach der Aktivität.

Meistertipp.de listet die Solrthermie-Handwerker mit Facebook-Seite als Top 100 auf: sortiert nach der Zahl der Fans und nach der Aktivität.

Meistertipp.de listet die Solarthermie-Handwerker mit Facebook-Seite als Top 100 auf: sortiert nach der Zahl der Fans (Screenshot) und nach der Aktivität.

Schaut’s Euch bitte unbedingt selbst an! Und wenn uns Mädels was gefällt, dann wollen wir auch ganz genau wissen, wer oder was dahinter steckt. Neugierde ist schließlich unser aller Antrieb.

Interview mit dem Herrn der Handwerkerlisten auf Meistertipp.de

Inhaltsverzeichnis

Kurzerhand haben wir deshalb Roland Riehtmüller gebeten, uns doch Rede und Antwort zu stehen und mehr über den “Meistertipp” zu erzählen. Hier kommt das daraus entstandene Interview – eine spannende Lektüre für Handwerker und Verbraucher der Solarthermie gleichermaßen, versprochen!

Doreen Brumme für Ecoquent Positions: Roland Riehtmüller, stellen Sie die “Meistertipp”-Seite bitte kurz vor!

Roland Riethmüller, Meistertipp: Meistertipp ist ein Fachportal für den erfolgreichen Unternehmer im Bauhandwerk. Tagesaktuell werden dabei gewerkebezogene und übergreifende Nachrichten und Fachthemen von der Baustelle und aus dem Meisterbüro für Maler, Dachdecker, Fliesenleger und viele andere Handwerksmeister gleichermaßen recherchiert und aufbereitet. Die Themen sind vielfältig und reichen von Tarifpolitik über Fachkräftemangel und Baukonjunktur bis hin zur Nachhaltigkeit und natürlich den Einsatz von Solarenergie. Neben den redaktionellen Beiträgen bietet Meistertipp kommentierte Baurechtsentscheidungen, geldwerte Steuertipps, Empfehlungen über Apps für Handwerker, die Rankings der Handwerkmeister bei Facebook und vieles mehr.

Ecoquent Positions: Seit wann gibt es das “Meistertipp-Portal” und wer steckt dahinter?

Roland Riethmüller: Ursprünglich wurde Meistertipp 2003 als gedruckte Zeitung bei WEKA MEDIA konzipiert und aufgelegt. Aus Kostengründen hat man den Titel jedoch eingestellt und 2009 unter meiner Leitung erstmals ausschließlich als Portal relaunched. Durch eine wirtschaftliche Schieflage Anfang 2010 wurde der Titel jedoch zusammen mit vielen anderen Produkten eingestellt. Ich habe im Juni 2010 quasi durch ein Mangement Buyout die Domain übernommen und Meistertipp neu aufgebaut. Seitdem schreibe ich täglich Artikel und arbeite mit freien Mitarbeitern und Kooperationspartnern, die regelmäßig Content liefern.

Ecoquent Positions: Was ist der Zweck der Seite, wer ist ihre Zielgruppe?

Roland Riethmüller: Meistertipp möchte Handwerksmeistern Infotainment bieten, sie also gleichermaßen informieren und unterhalten. Die Themen sind so geschrieben, dass sie sie verstehen und Spaß am Lesen haben. Da viele Handwerker wenig Zeit haben, ist vor allem die Vorauswahl der Beiträge wichtig. Wir versuchen dabei, besonders relevante Themen aufzuarbeiten. Außerdem will Meistertipp nutzwertige Inhalte darstellen. So fragen sich beispielsweise Handwerksmeister oft nach dem Smartphone-Kauf, welche Apps es gibt und sie sich installieren sollen. Auch hier bietet Meistertipp eine Orientierung.

Die Zielgruppe sind alle Handwerksmeister und Betriebsinhaber von unter anderem Dachdeckereien, Elektroinstallationsbetrieben, Fliesenlegerbetrieben, GaLaBauern, Gerüstbauunternehmen, Malerfirmen, Maurerbetrieben, SHK-Betrieben, Tief-/Straßenbaufirmen, Tischlereien, Zimmereien. Natürlich ist es auch zulässig, wenn Auszubildende und Gesellen sich weiterbilden.

Ecoquent Positions: Warum haben Sie die Solarbranche mit ins Portfolio aufgenommen? Gibt es einen persönlichen/aktuellen oder sonstigen Bezug zur Sonne?

Roland Riethmüller: Wir zäumen das Pferd quasi von hinten auf: Solaranlagen werden immer häufiger sowohl von Elektroinstallationsbetrieben, Dachdeckereien und SHK-Betrieben installiert. Es gibt jedoch auch Tendenzen, dass moderne Fachbetriebe komplementäre Gewerke abdecken. Mehr dazu hier. Kurz: All dies ist ein spannendes Feld, über das wir unsere Leser informieren möchten.

Herr Riethmüller, mal bitte die Hand auf’s Herz: Wieviel Arbeit steckt in so einer Liste?

Roland Riethmüller: Der initale Aufbau des Rankings war sehr aufwendig. Leider ist es heute bei den Handwerksbetrieben noch nicht üblich, auch auf ihrer Homepage über das Engagement bei Facebook zu berichten. Auch ist die Facebook-Suche nicht sehr optimal. Zum Glück gibt es Google, was einem bei gezielten Suchen selbst die Ergebnisse von Facebook präsentiert. Die entsprechenden IDs der Fanpages mussten dann jede einzeln ermittelt und in eine Datenbank eingetragen werden, damit das Script auf meinem Server jeden Tag die aktualisierten Ergebnisse abfragen und in einer Liste anzeigen kann.

Ecoquent Positions: Warum legen Sie den Fokus auf die Social-Media- Aktivitäten der gelisteten Handwerker?

Roland Riethmüller: Nun, ich beschäftige mich privat bereits seit 1994 mit dem Internet und seit 2003 mit dem Social Web. Was in anderen Berufszweigen vollkommen normal ist, hinkt leider im Bauhandwerk noch etwas hinterher. Mit dem Ranking der Handwerksmeister bei Facebook liefere ich quasi den Gegenbeweis: Auch Handwerker sind bei Facebook! In fast allen Gewerken ist es problemlos möglich, genügend Betriebe mit einer Fanpage aufzufinden.

Das Ranking der Handwerksmeister bei Facebook ist aber nicht nur für die Außenwirkung der Branche, sondern auch für die Handwerksmeister gedacht, die neu einsteigen möchten. Die erfolgreichen Seiten der Branchenkollegen geben somit eine Orientierung und Anregung für die eigene Seite. Diese Thema wird aktuell von etablierten Fachzeitschriften noch nicht ausreichend beleuchtet, so dass sich hier mit Meistertipp eine Nische bot.

Ecoquent Positions: Wie ermitteln Sie die Top 100 der jeweiligen Gewerke und wie häufig wird die Liste aktualisiert?

Roland Riethmüller: Wie gesagt, initial habe ich nach den Seiten gegoogelt. Hin und wieder bekomme ich jetzt Anfragen mit der Bitte um Aufnahme in die Liste. Vom Crawler wird die Liste täglich aktualisiert.

Ecoquent Positions: Wie ist der Zuspruch auf Ihr Angebot?

Roland Riethmüller: Sie fragen nach den Nutzungsdaten? Aktuell haben wir ca. 13.000 unique User pro Monat und ca. 27.000 Seitenabrufe. Unsere Mediadaten finden Sie unter: http://www.meistertipp.de/mediadaten.

Ecoquent Positions: Vielen Dank für die spannenden Einblicke, Roland Riethmüller!

In eigener Sache: Wir freuen uns immer noch über jeden weiteren Solarthermie-Installateur, der sich bei uns mit seiner Facebook-Seite meldet und hier einträgt. Nur jene, die sich unter dem Artikel im Kommentarfeld eintragen, können dabei berücksichtigt werden. Wichtig ist vor allem der Bezug zu Solarthermie.

Foto: Roland Riethmüller, Titelbild: Sör Alex, Photocase.com

 

 

Darf’s ein bisschen mehr sein? Passend zum Thema:
  • Solarteure auf Facebook
    WANTED: Installateure und Solarteure mit Facebook Profil
  • online Petition zur Energiewende
    Online-Petition: Entscheidet meine Stimme über die Energiewende?
  • Wolfgang Günther: Solarthermie und Biomasse lösen unsere Energieprobleme
    Wolfgang Günther: Solarthermie und Biomasse lösen unsere Energieprobleme!

  • Die 15 allerbeliebtesten Ecoquent Artikel auf einen Blick
mal geteilt
image_pdf

Kommentar verfassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind so gekennzeichnet *

Erlaubtes HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>