Tag der Sonne 2018

3. Mai: 1978-2018 – 40 Jahre Internationaler Tag der Sonne

Morgen ist ein ganz besonderer Tag: Der 3. Mai wird seit nunmehr 40 Jahren als Internationaler Tag der Sonne begangen. Gewürdigt wird die Sonne an diesem Aktionstag insbesondere in ihrer Rolle als gigantischer Energielieferant für uns Erdenbewohner. Alles was ihr zum Tag der Sonne wissen müsst, erklären wir euch hier. 

Was ist der Internationale Tag der Sonne?

Der Internationale Tag der Sonne ist ein weltweiter Aktionstag zu Ehren der Sonne. Er soll die Rolle der Sonne als Energielieferantin ins Bewusstsein der Menschen rücken. Denn Solarenergie ist erneuerbare Energie, die die Sonne mit jedem Sonnenstrahl gratis bis zur Erde sendet. Die Nutzung der Solarenergie ist daher besonders umweltschonend.

Wer hat den Internationalen Tag der Sonne ins Leben gerufen?

Jimmy Carter, XXXIX. Präsident der USA von 1977 bis 1981, hat den Internationalen Tag der Sonne 1978 bals “Sun Day” ins Leben gerufen. Die entsprechende Proklamation 4.458 im englischen Wortlaut, die Jimmy Carter am 27. März 1978 verkündete, könnt ihr hier in lesen. Darin heißt es:

By the President of the United States of America
A Proclamation
Today the need to develop and expand renewable energy sources that can provide heating, cooling and power for homes, farms and factories is greater than at any other time in our Nation’s history. For this reason, Americans are seeking ways of using the sun as an inexhaustible source of clean energy.

The Federal government and private organizations are working on programs to improve solar technology and encourage greater use of this safe, environmentally acceptable energy source. Our success, however, will depend upon an informed and involved public.

In order to inform the general public, industry and labor about solar technologies and to demonstrate the sun’s potential in meeting America’s energy needs, the Ninety-fifth Congress has adopted a joint resolution (H.J. Res. 715) designating Wednesday, May 3, 1978, as Sun Day and calling upon the President to issue a proclamation calling for its appropriate observance.

Now, Therefore, I, Jimmy Carter, President of the United States of America, do hereby proclaim Wednesday, May 3, 1978, as Sun Day and call upon the American people to observe that day with appropriate activities and ceremonies that will demonstrate the potential of solar energy. I direct all appropriate Federal agencies to support this national observance.

In Witness Whereof, I have hereunto set my hand this 27th day of March, in the year of our Lord nineteen hundred seventy-eight, and of the Independence of the United States of America the two hundred and second.


JIMMY CARTER

Wie wird der Tag der Sonne weltweit begangen?

Tag der Sonne 2018
Sonne über Hamburger Hertz-Turm

Seit nunmehr 40 Jahren wird am Tag der Sonne weltweit mit Veranstaltungen auf das Potential der Sonne als Energielieferantin hingewiesen: Großteils zwar als Energielieferantin für die Erzeugung von Sonnenstrom mit der Technologie Photovoltaik und entsprechenden Photovoltaik-Anlagen. Doch wir als Solarthermie-Blogger wissen längst auch um das Potential, dass die Sonne als Wärmelieferantin inne hat.

Es geht uns am Tag der Sonne darum, einmal mehr aufzuzeigen, dass die Sonne die günstigste und verlässlichste Energiequelle zur Erzeugung von Strom und Wärme ist. Denn die Sonne schickt uns keine Rechnung für ihre Energielieferung.

Was hat der “Tag der Sonne” mit der “Woche der Sonne” zu tun?

In Deutschland (und auch in anderen Ländern)  leitete der Tag der Sonne seit Jahren die Woche der Sonne ein. Sie galt als die größte Aktionswoche für Solarenergie, Pellets und Wärmepumpen hierzulande. Die Aktionswoche fand seit 2007 erfolgreich im gesamten Bundesgebiet statt. Sie erreichte Menschen mit gezielter und praxisorientierter Ansprache vor Ort und wurde von engagierten Akteuren aus Solar-Initiativen, Agenda-Gruppen und dem Handwerk durchgeführt.

Warum wir über die deutsche Woche der Sonne in der Vergangenheit schreiben? Weil es für uns so aussieht, als würde die Woche der Sonne 2018 nicht mehr stattfinden, vergebens haben wir nach aktuellen Infos dazu im Netz gesucht. Der Veranstaltungskalender zur Woche der Sonne auf der gleichnamigen Internetseite zeigt lediglich Veranstaltungsdaten des vergangenen Jahres und Pressemeldungen aus 2017 an. Wer uns eines Besseren belehren kann, der möge das bitte umgehend tun, am besten als Kommentar unter diesem Beitrag!

Was hat der Tag der Sonne mit Nordkorea zu tun?

Bitte nicht den Internationalen Tag der Sonne hiermit verwechseln! In Nordkorea gibt es einen Nationalfeiertag namens “Tag der Sonne”. Er wird zum Gedenken an den Geburtstag des 1912 geborenen „Großen Führers“ und „ewigen Präsidenten“ Kim Il-sung jährlich am 15. April begangen und findet in der Regel seinen Höhepunkt mit einer Militärparade.

Foto: Doreen Brumme “Sonne über Hamburg”