Die große Linkliste der Solarthermieförderung in Österreich

geldbeutel-foerderung-solar-deutschland-oesterreich-schweiz

Wie im 1. Beitrag zur Serie „Die große Linkliste der Solarthermieförderung für Deutschland“ versprochen, folgt heute die 2. Liste und zwar für Österreich. Auch in Österreich sind die Fördermittel für das solarthermische Heizen vielfältig. Hier wird vom Land und der Gemeinde gefördert und zusätzlich ist die Möglichkeit der steuerlichen Geltendmachung von Solaranlagen, über die Sonderausgaben, gegeben. Diese Linkliste ist für Private gedacht und soll euch die Suche nach Fördermöglichkeiten erheblich erleichtern, sie ist nach Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern gegliedert und unterscheidet zwischen Bundes- und Länderförderungen. Das ist übersichtlicher und so sind alle Förderungen auf einen B(K)lick erreichbar.

Einfamilienhäuser – Bundesförderungen

Holzheizungen und Solaranlagen

Die österreichische Bundesregierung fördert durch den „Klima- und Energiefonds“ Holzheizungen und Solaranlagen, also den Einbau von Pellet- und Hackgutzentralheizungs-geräten im Tausch gegen Ölkessel. Ebenso gefördert, wird die Anschaffung von Solarkollektoren. Um Investitionskostenzuschüsse erhalten zu können, müssen die Anträge vor Beginn des Vorhabens gestellt werden.

Exkurs: Was ist eigentlich die Solar-Keymark?

Die Solar-Keymark zertifiziert Kollektoren nach standardisierten Vorgaben  und war bislang nur für Planer und Kollektorhersteller eine wichtige Institution. Mit dem sogenannten “Datenblatt 2”  wird es nun auch dem Endverbraucher ermöglicht die Kollektoren untereinander zu vergleichen. Schön, denn vorher war man auf das angewiesen, was die Installateure einem für Werte gaben. Schrecklich, denn die preisen natürlich nur das als gut an, was sie auch im Sortiment haben. Also für einen echten Vergleich der Kollektoren habe ich euch hierzu nochmal die besten Erklärungen dieses neuen Datenblatts herausgesucht:

Sanierungsscheck für Private

Dieser Direktzuschuss richtet sich an Gebäudesanierer, deren Gebäude älter als 20 Jahre sind und die ihre Wärmeerzeugungssysteme auf erneuerbare Energien umstellen wollen. Der Sanierungsscheck ist übrigens kombinierbar mit den Landesförderungen und wird vor dem Beginn der Maßnahme gestellt.

Steuerbegünstigungen

Solarwärmeanlagen sind von der Einkommenssteuer absetzbar. Das Steuerbuch 2012 So möchte Österreich seine energiebewusste Bevölkerung entlasten

Einfamilienhäuser – Fördermittel der einzelnen Bundesländer

Burgenland

Kärnten

Da sich Holzheizungen gut mit Solarthermie-Anlagen kombinieren lassen, nachfolgend zunächst diese Förderungsmöglichkeit:

Und nun zur Förderung für thermische Solaranlagen:

Niederösterreich

Oberösterreich

Salzburg

Steiermark

  • Allgemeine Informationen
  • Antragsformular, Richtlinien, Datenblätter

Tirol

Voralberg

Wien

  • Allgemeine Informationen, Richtlinien, Voraussetzungen
  • online Antragsformular-Maske – Hier kann das passende Formular erstellt und heruntergeladen werden.

Förderungen durch die Gemeinden

Austria Solar – Verein zur Förderung der thermischen Solarenergie – empfiehlt auch in den jeweiligen Gemeinden nach Fördermitteln zu fragen. Es ist dann darauf zu achten, dass diese zusätzlich gewährt werden oder eine Kombination mit den vorgenannten Förderungen möglich ist.

Mehrfamilienhäuser – Bundesförderung

Sanierungsscheck für Private

Dieser Direktzuschuss richtet sich an Gebäudesanierer für Mehrfamilienhäuser /Geschosswohnbau, deren Gebäude älter als 20 Jahre sind und die ihre Wärmeerzeugungssysteme auf erneuerbare Energien umstellen wollen. Der Sanierungsscheck ist übrigens kombinierbar mit den Landesförderungen und wird vor dem Beginn der Maßnahme gestellt.

Mehrfamlienhäuser – Fördermittel der einzelnen Länder

Nachfolgende die Direktförderungen der einzelnen Länder Österreichs.

Burgenland

Kärnten

Da sich Holzheizungen gut mit Solarthermie-Anlagen kombinieren lassen, nachfolgend zunächst diese Förderungsmöglichkeit:

Und nun zur Förderung für thermische Solaranlagen:

Oberösterreich

Bitte beachten, dass die Förderungen von Oberösterreich einkommensabhängig sind!

Salzburg

Steiermark

Die Ökoförderung der Steiermark hält einerseits Förderung zur modernen Holzheizung bereit

  • Infoblatt
  • Richtlinien
  • Anträge

Und andererseits Förderungen zur Errichtung einer Solarthermie-Anlage

  • Infoblatt
  • Richtlinien
  • Anträge

Tirol

Voralberg

Wien

Im nächsten und letzten Teil der Serie, serviere ich euch die große Linkliste der Solarthermieförderung für die Schweiz. Und wenn ihr noch weitere interessante Links zu österreichischen Förderungen habt oder ich, trotz genauer Recherche, welche vergessen habe oder sich der Fehlerteufel eingeschlichen haben soll, schickt mir das bitte übers Kommentarfeld.

Quellen: www.Umweltfoerderung.at, www.solarwaerme.at, www.eabgld.at/, http://www.energiewirtschaft.ktn.gv.at/143396_DE, http://www.noe.gv.at/, http://www.land-oberoesterreich.gv.at/cps/rde/xchg/ooe, http://www.energieaktiv.at/, http://www.technik.steiermark.at/, http://www.tirol.gv.at/, http://www.vorarlberg.at/, http://www.wien.gv.at/

Foto: jala / photocase.com

Darf’s ein bisschen mehr sein? Passend zum Thema:
  • geldbeutel-foerderung-solar-deutschland-oesterreich-schweiz
    Die große Linkliste der Solarthermieförderung in der Schweiz
  • Linkliste der Solarthermieförderung in Deutschland
    Die große Linkliste der Solarthermieförderung in Deutschland
  • Förderung für Prozesswärme in DACH
    Aktuelle Förderungen für Prozesswärme in Deutschland
mal geteilt
image_pdf
Bitte keine Werbung
Helfen Sie uns diesen Teil der Welt sauber zu halten. Bitte keine kostenlose Zeitungen, persönliche Verletzungen oder Werbe-Links einwerfen.

Vielen Dank und sonnige Grüße

Kommentar verfassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind so gekennzeichnet *

Erlaubtes HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>