Solarthermie-Anlage Paradigma Projekt des Monats Minkau

Umfrage: Jeder fünfte Deutsche würde gerne mit Solarwärme heizen

Veröffentlicht von

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat deutsche Verbraucher in einer Umfrage gefragt, mit welcher Heizenergie beziehungsweise mit welchem Energieträger sie gerne ihr Haus beheizen würden. Fast jeder zweite Befragte (42,1 Prozent) entschied sich für den Brennstoff Erdgas. Auf Platz 2 landete Öl, wenn auch weit abgeschlagen mit nur 15,5 Prozent. 9,7 Prozent der Umfrageteilnehmer entschieden sich für die Kombi Gaswärme plus Solar. Damit landete der Heizenergiemix aus fossilem Erdgas und erneuerbarer Solarthermie auf Platz 3. Insgesamt würde nach unseren Berechnungen fast ein Fünftel der befragten Deutschen gerne mit Solarwärme heizen.

Erdgas sei laut einer aktuellen Pressemitteilung des BDEW der Wunschenergieträger Nummer Eins der Deutschen, wenn es um das Beheizen ihrer Wohnhäuser gehe. Denn als Antwort auf die Frage, welche Heizenergie beziehungsweise Energieart sie wählen würden, wenn sie sich heute für einen Energieträger für ihr Haus entscheiden könnten, hätten demnach 42,1 Prozent der Befragten der BDEW-Umfrage fossiles Erdgas angegeben. Mit weitem Abstand folge dem fossilen Erdgas auf Platz 2 fossiles Heizöl mit 15,5 Prozent.

Umfrage_Bevorzugte_Heizenergie_Solarthermie

Den dritten Platz belegte ebenfalls fossiles Erdgas, das jedoch in Kombination mit erneuerbarer Solarwärme: 9,7 Prozent der Befragten hätten sich dem BDEW zufolge dafür entschieden. Gegenüber der Presse erklärt der Branchenverband, dass die Beliebtheit dieser besonders sparsamen Heiz-Methode damit deutlich gestiegen sei. Noch vor einem Jahr hätten bei gleicher Fragestellung nur 4,1 Prozent der Befragten angegeben, dass sie die Kombination aus Erdgaswärme und Solarwärme bevorzugen und gerne mit Erdgas und mit Solarwärme heizen würden.

6,2 Prozent der Befragten würden ihre vier Wände gerne mit Hilfe einer Wärmepumpe und Erdwärme beheizen, womit der Energieträger Erdwärme, der ja nichts anderes als in der Erde gespeicherte Solarwärme ist, auf Platz 4 landete. Platz 5 in der Liste der bevorzugten Energiearten belegen die (Holz-)Pellets mit 5,2 Prozent. Nach der Fernwärme auf Platz 6 (4,8 Prozent) folgt erneut eine Kombi aus fossiler und erneuerbarer Energie: Ölwärme plus Solar mit 4,0 Prozent. Mit Solarthermie heizen als alleinige Heizenergie – das wünschten sich 2,8 Prozent der Befragten und damit landete diese auf Platz 8 in der Beliebtheitsskala. Direkt gefolgt von Holzwärme plus Solar mit 1,4 Prozent (Platz 9) und Wärmepumpe plus Solar mit 1,2 Prozent (Platz 10).

Mit Platz 1 für Erdgas und Platz 3 für Erdgas plus Solar, so schreibt der BDEW weiter, wünsche sich insgesamt mehr als jeder zweite Deutsche eine Heizmethode für sein Haus, an der Erdgas beteiligt sei. Von den Befragten, die bereits mit Erdgas heizten, hätten demnach 93,6 Prozent angegeben, sich heute entweder wieder für Erdgas oder für die Kombination Gaswärme plus Solar zu entscheiden.

Fast jeder Fünfte würde gerne mit Solarwärme heizen

Umfrage_Bevorzugte_Heizenergie_Solarthermie_Solarwärme

Wir haben mal die Prozentpunkte derer addiert, die gerne mit Solarwärme heizen würden:

  • Erdgaswärme plus Solar: 9,7 Prozent
  • Ölwärme plus Solar: 4,0 Prozent
  • Solarthermie: 2,8 Prozent
  • Pellets plus Solar: 1,4 Prozent
  • Wärmepumpe plus Solar: 1,2 Prozent

Dabei kommen wir auf 19,1 Prozent! Das heißt, dass sich fast jeder fünfte Deutsche zum Beheizen seines Wohnhauses eine Heizung wünscht, die mit Solarthermie heizt.

Heute Erdgas, morgen erneuerbares Heizgas

Zum fossilen Brennstoff Erdgas schreibt der BDEW, dass dieser recht flexibel und im Vergleich zu anderen fossilen Brennstoffen deutlich emissionsärmer sei und schon heute zur Dekarbonisierung der Wärmeversorgung beitrage. Zudem böten Gasheizungen zusammen mit der vorhandenen Gasinfrastruktur die Basis, um Erneuerbare Energien in den Wärmemarkt zu bringen: Wo heute noch Erdgas fließe, könnten demnach schon bald klimaneutrale Gase wie Wasserstoff oder Biomethan die gleiche Dienstleistung erbringen.

Mehr zum Thema Heizen mit Solar steht in unseren folgenden Blogbeiträgen:

Grafik: BDEW, Foto (Titel): Paradigma