Die 10 besten Last-Minute-Geschenke

die besten last minute Geschenke

Alle Jahre wieder vergesse ich, dass ich das Schenken eigentlich abschaffen wollte – aber mal ehrlich, was wäre Weihnachten ohne Überraschungen für unsere Liebsten? Für Last-Minute-Käufer haben wir hier die ultimativen Weihnachts-Tipps zusammengestellt:

10 große und kleine ecoquente Geschenke

  1. Werkzeug für die Küche: ein Abschütt-Sieb für Kochtöpfe. Kleiner und flacher als ein Teller, spart es Geschirr und Energie. Gibt’s in besser sortierten Haushaltswarengeschäften oder im Online-Umweltversand.
  2. Werkzeug für die Garage: Eine richtig gute Luftpumpe! Dazu noch einen Adaptersatz, und man(n) oder frau muss sich nie mehr ärgern beim Aufpumpen von Rädern, Bällen, Schlauchbooten…
  3. Werkzeug für das Haus: Bekanntlich verbraucht ein 1000-W-Staubsauger eine Kilowattstunde Strom in der Stunde. Ganz anders der Teppichdackel, der hier auch schon mal diskutiert wurde: Er macht keinen Lärm und wird mit Muskelkraft betrieben. Tipp: Nicht unbedingt der Ehefrau oder dem Freund schenken, sondern lieber der umweltbewegten besten Freundin.
  4. Klimafreundlich kochen: Mandelpesto, Karamellisierte Äpfel mit Erdnüssen und Baiserhaube, Hähnchenschnitzel mit Erdnusspanade und leckeres Nussbrot – na, läuft Euch schon das Wasser im Mund zusammen? Dann schenkt Euch selbst das Kochbuch von Domitille und Michel Langot: Schmeckt gut, tut gut – Wohlfühl-Rezepte mit Nüssen, Linsen, Bohnen, Erbsen, Körnern. Christian Verlag, München 2009. ISBN 978-3884729335.
  5. Diamonds are a girls best friends? Von wegen – ich würde ständig fürchten, dass mir die Brillis unbemerkt in die Sofaritze fallen und auf Nimmerwiedersehen verschwinden. Da schmücke ich mir lieber das Dach mit einer kleinen, feinen Solaranlage. Wassergeführte Systeme können sogar in das bestehende Heizsystem integriert werden und man kann auch mal klein anfangen – ein erster Schritt aus der Ölpreisfalle!
  6. Passend dazu: Ein Gutschein für eine Energieberatung oder einen Heizungscheck – von Claudia erfahrt Ihr, woran man einen kompetenten Energieberater erkennt und einen guten Installationsbetrieb findet. Zugegeben, das sind schon etwas teurere Geschenke – aber vielleicht legen ja mehrere Freunde und Familienmitglieder zusammen.
  7. Cornelias Favorit in diesem Jahr sind Gutscheine für ein Verwöhnprogramm mit Massage und Beautystyling, da Dienstleistungen durch den geringen Wareneinsatz ja den kleinsten ökologischen Fussabdruck haben.
  8. Ich würde mich über einen Gutschein für die Bahn freuen und damit in eines der Solarhotels in Österreich oder der Schweiz fahren, die uns Claudia vorgestellt hat.
  9. Von Claudia stammt auch ein Geschenktipp für Eltern: Sie beglücken ihre Kids mit ebenso nachhaltigen wie kreativen Spielbausteinen aus Maischips – sie können durch Anfeuchten aneinandergeklebt und beliebig bearbeitet werden. Sie kleben so gut wie überall
  10. Und schließlich: Ich schenke auch gern mal Alltagsgegenstände in etwas hochwertigerer Ausführung, die sich die beschenkte Person nicht ohne Weiteres leisten würde: Zum Beispiel einen hochwertigen Ledergürtel, umwelt- und gesundheitsschonend ohne Chrom gegerbt, oder einen schönen Geldbeutel.

Lasst Euch auf jeden Fall nicht vom Konsumstress überwältigen – wenn Euch für einen lieben Menschen gar nichts einfällt, dann geht zusammen Essen oder suhlt Euch in einem Wellnessbad an den Massagedüsen 🙂

Bezugsquellen:

  • Luftpumpe bzw. „Rennkompressor“ und allerlei Nachhaltiges bei Manufactum
  • Abschütt-Sieb: Waschbär Umweltversand
  • Spielbausteine von PlayMais

Weitere Artikel zum Thema Geschenke

Foto: (c) Rädisch

Darf’s ein bisschen mehr sein? Passend zum Thema:
mal geteilt

Ein Kommentar zu “Die 10 besten Last-Minute-Geschenke”

  1. Katrin Vetters

    Danke für die Tipps, Sabine! Vor allem die Maisschips machen mich neugierig: Kann man sich vielleicht auch als Öko-Post-its verwenden?
    Eine Ergänzung habe ich noch: Zwei Bücher, die wir hier schon vorgestellt haben. Spannende Energie-Lektüre, zu finden in der Kategorie Energie und die Medien

Kommentar verfassen

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Pflichtfelder sind so gekennzeichnet *

Erlaubtes HTML <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>